Zum Hauptinhalt springen

Zurück zu allen Pressemeldungen

Heide Park Halloween: Das größte Halloween-Event des Nordens im ganzen Oktober

  • Donnerstag 12. September 2019
  • Svenja Heuer
  • Halloween

20A Subterra

So viel Halloween gab es noch nie: Achterbahnfahren im Dunkeln, Familiengrusel und Extra-Horror-Attraktionen – Norddeutschlands größter Freizeitpark feiert den ganzen Oktober Halloween. Tolle Neuheiten erwarten Familien mit Kindern ab drei Jahren und furchtlose Horrorfans!

Soltau, September 2019 – Pünktlich zu Beginn der dunklen Jahreszeit dreht sich in Norddeutschlands größtem Freizeitpark wieder alles rund um schaurig-schöne Schreckmomente: Große und kleine Gruselfreunde feiern in diesem Jahr im geisterhaft dekorierten Heide Park Resort an 28 Tagen im Oktober Halloween. An allen Sonnabenden und Feiertagen kommen zusätzlich besonders die Horrorfans auf ihre Kosten. Das Halloween-Programm hält von leichtem bis fürchterlichem Horrorfaktor für jeden Geschmack und jedes Alter das passende Gruselabenteuer bereit. Für Familien mit Kindern entstanden zwei völlig neue Grusel-Labyrinthe. Der magische „Zauberwald“ mit Feen und Gnomen und „Mission Meeresgrund“ - ein gesunkenes Schiff mit fiesen Piraten - warten auf ihre Junior-Entdecker. An allen Samstagen und Feiertagen werden die Furchtlosen auf Herz und Gänsehaut geprüft. Für besonders Unerschrockene ist die neue Horrorattraktion „SubTerra“ ein Muss, denn mysteriöse Dinge geschehen in dem verlassenen U-Bahnschacht, der nur durch Zufall wiederentdeckt wurde. Aber auch im beliebten „Grand Hotel Morton“ und „Obscuria“ lauern düstere Gestalten. Horror-Fans seid auf der Hut! Wer hier zuletzt lacht, lacht am Besten!

Alle schaurigen Infos, das ganze Programm, Tickets und Preise unter www.heide-park.de/halloween

 

(Zeichen: 1.572)

Fotos downloaden:

SubTerra - Die neue Horror-Attraktion DOWNLOAD (JPG)
Das größte Halloween-Event des Nordens für Kinder und Erwachsene DOWNLOAD (JPG)
Seeblick Halloween DOWNLOAD (JPG)
Pressemeldung downloaden (PDF)

Update Corona Maßnahmen

Liebe Abenteurer,

Laut des Beschlusses des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts vom 15.10.2020 wird die am 9.10.2020 erlassene Verordnung zum Niedersächsischen Corona-Beherbergungsverbot mit sofortiger Wirkung außer Vollzug gesetzt. Das bedeutet, dass wir Anreisen aus dem gesamten Bundesgebiet mit sofortiger Wirkung wieder annehmen und Gäste beherbergen können.



Wichtige Infos für alle Pass-/Jahreskarteninhaber für die langen Samstage im Oktober:
Am 24.10. und am 31.10. gelten folgende Einlassregelungen: