Zum Hauptinhalt springen

Zurück zu allen Pressemeldungen

Gruselige Live-Erschrecker für Halloween im Heide Park Resort gesucht

  • Montag 19. August 2019
  • Svenja Heuer
  • Halloween

19A Erschreckercasting

Erschrecker-Casting in Norddeutschlands größten Freizeitpark: Die Hamburger Boo-Crew sucht am 29. September Verstärkung für die Halloween-Events im Oktober.

Soltau, August 2019 – Mit blutunterlaufenen Augen, klaffenden Wunden und einem lauten Schrei aus dunklen Ecken hervorspringen – auf diese und andere schaurige Weisen lehren die Live-Erschrecker der Hamburger Boo-Crew den Gästen des Heide Park Resort das Fürchten. In den Extra-Horror-Attraktionen Obscuria, dem Grand Hotel Morton und der neuen Maze SubTerra treiben sie im Oktober ihr Unwesen.

Grusel-Fans im Alter von mindestens 18 Jahren, die anderen gerne einen Schrecken einjagen, können ihr Talent am 29. September beim Erschrecker-Casting unter Beweis stellen: Wer mit perfekten Schockmomenten überzeugt, unterstützt das Team der Boo-Crew an Halloween im Heide Park am 03., 05. & 12., 19. & 26. sowie am 31. Oktober.

Interessierte können sich unter mitmachen.boo-crew.de über das Casting informieren und sich für das schaurigste Hobby der Welt bewerben. Als Mitglieder der Boo-Crew können sie das ganze Jahr über ihr Erschreckertalent bei verschiedenen Horror-Events beweisen. 

 

(Zeichen: 1.206)

Fotos downloaden:

Erschreckercasting DOWNLOAD (JPG)
Boo-Crew DOWNLOAD (JPG)
Seeblick Halloween DOWNLOAD (JPG)
Pressemeldung downloaden (PDF)

Update Corona Maßnahmen

Liebe Abenteurer,

Laut des Beschlusses des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts vom 15.10.2020 wird die am 9.10.2020 erlassene Verordnung zum Niedersächsischen Corona-Beherbergungsverbot mit sofortiger Wirkung außer Vollzug gesetzt. Das bedeutet, dass wir Anreisen aus dem gesamten Bundesgebiet mit sofortiger Wirkung wieder annehmen und Gäste beherbergen können.



Wichtige Infos für alle Pass-/Jahreskarteninhaber für die langen Samstage im Oktober:
Am 24.10. und am 31.10. gelten folgende Einlassregelungen: