Zum Hauptinhalt springen

Zurück zu allen Pressemeldungen

Gigantischster Fotopunkt im Norden im Heide Park Resort

  • Samstag 29. Juni 2019
  • Svenja Heuer
  • Colossos

14A Colossos 3D

Auge in Auge mit dem Colossos–Giganten  

Soltau, Juni 2019 – Norddeutschlands gigantischsten Fotopunkt finden mutige Abenteurer ab sofort im Heide Park Resort: Passend zum Kampf der Giganten auf Europas höchster und schnellster Holzachterbahn „Colossos“ hat der Künstler Alexander Petscherskich ein kolossales 3D-Gemälde gestaltet. Auf der Terrasse der hölzernen Ikone, Auge in Auge mit dem Giganten, gegen den die mutigen Fahrgäste antreten, „bricht“ nun der Boden auf und droht, die Besucher in den Abgrund zu reißen. Auf den ersten Blick ein Schock, auf den zweiten Blick eine geschickte optische Täuschung. Die Gäste im Heide Park können das Bild nun für witzige Fotomotive als Kulisse verwenden, ihre Freunde verlinken und mit #Colossos3D in den sozialen Netzwerken teilen. Dazu müssen sie einfach auf dem markierten Fluchtpunkt stehen.

Petscherskich ist ein gefragter 3D-Künstler: Er hat unter anderem bereits in Berlin, Hamburg, Davos, Spanien und Österreich großflächige und fantasievolle Werke gemalt. Die Farbe auf den Steinen ist versiegelt, sodass sie Wind und Wetter standhält und das 3D-Gemälde langfristig im Park zu sehen sein kann.

 

(Zeichen:1086 Zeichen inklusive Leerzeichen)

Foto downloaden:

Colossos 3D
DOWNLOAD (JPG)
Pressemeldung downloaden (PDF)
Abenteuer Aber Sicher Siegel

Aktuelle Info

Das Verwaltungsgericht Lüneburg hat am 21. April 2021 unserer Klage auf Öffnung stattgegeben. Das bedeutet: Wir dürfen den Park öffnen. Wir freuen uns sehr über diese Entscheidung und die Tatsache, dass wir allen unseren Gästen bald wieder außergewöhnliche Abenteuer in einem geschützten und kontrollierten Areal bieten können. Gleichzeitig sind wir uns unserer großen Verantwortung bewusst, denn allerhöchste Priorität hat zu jeder Zeit die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Selbstverständlich unterliegt eine Öffnung strengen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus, die wir mit allen Mitteln umsetzen werden. Ein genaues Öffnungsdatum mit allen wichtigen Details für unsere Gäste geben wir schnellstmöglich bekannt. Dann werden auch datierte Tages- und Reservierungstickets buchbar gemacht. Das Abenteuerhotel und das Holiday Camp bleiben aufgrund behördlicher Auflagen weiterhin geschlossen.

Aktuelle Infos